Wobbler Räminä

 

Der Räminä Rasselwobbler: unverwechselbarer Top-Köder als der finnischen Karikko-Serie.Wir testen schon seit Jahren die unterschiedlichsten Köder-Kreationen von Jarmo Rapala. Ein ganz besonderer Wobbler kam dabei dieses Jahr in Schweden zum Einsatz. Der KARIKKO RÄMINÄ in der Größe 12 cm. Dieser Wobbler verrät bereits durch sein Äußeres: er ist ein neuer Spross der berüchtigten Karikko-Serie. Die Formgebung und die Karikko-typischen Tauchschaufeln lassen da keinen Zweifel aufkommen. Aber dieser ebenfalls in Finnland hergestellte Premium-Köder unterscheidet sich ganz entscheidend durch seine Bauart. Er wird aus hochwertigem extrem schlagfesten Kunststoff hergestellt und im innern pulsiert eine spezielle Metallkugel (Räminä = Rassel, dazu mehr in der ausführlichen Beschreibung der einzelnen Farbmuster). Durch seine innen liegenden Hohlräume hat der KARIKKO RÄMINÄ einen höheren Auftrieb als die normalen Karikko-Wobbler. Es bietet sich mit ihm ein Fischen in Tiefen zwischen 2,5 und 3,5 Metern an. Dieser Ausnahme-Wobbler wird natürlich nicht von irgendwem hergestellt. Er stammt aus einer finnischen Köderschmiede, die im Besitz von Jarmo Rapala (Enkel von Lauri Rapala) und seiner Familie ist. In dem ursprünglichen Familienunternehmen, welches zu dem bekanntesten Köderherstellern der Welt aufstieg, war Jarmo lange Zeit CEO und maßgeblich an der Produktentwicklung beteiligt, bis er dann 2006 ausstieg. Seither werden seine eigenen Köder in Der Karikko Räminä-Wobbler ist mit seiner innen arbeitenden Rasselkugel ein Raubfisch-Killer für Zander und Hecht.Handarbeit in seiner eigenen kleinen aber feinen finnischen Ködermanufaktur hergestellt. Das Ziel einen Wobbler zu bauen, der herausragend gut fängt und an dem man - trotz zahlreicher Drills und dem harten Angelalltag auf dem Boot - lange seine Freude hat, steht bei Jarmo Rapala an vorderster Stelle. Auch dieser KARIKKO LURE setzt Maßstäbe in Qualität, Fängigkeit und Beständigkeit. Nicht nur bei unserem Testfischen war das Angeln mit ihm so beeindruckend erfolgreich. Auch bei finnischen Wettbewerben im Raubfischangeln startete dieser Köder durch, wie eine Rakete, und macht dem Namen KARIKKO alle Ehre.


Lauftiefe: 2,5 - 3,5 m (abhängig von Schnurdurchmesser und Länge der abgelassenen Hauptschnur)


Einhol- und Schleppgeschwindigkeit für den besten Köderlauf: 2,1 - 3,5 km/h



Zielfische:

 


Empfohlene Angelmethoden:

 


 


Der Allround-Wobbler für das Schleppangeln und Casting: der KARIKKO RÄMINÄ Real Perch.Der KARIKKO RÄMINÄ in der Farbe Real Perch imitiert einen kleinen Barsch, der in perfekter Weise in das Beuteschema von Zandern und Hechten fällt. Der dunkel gehaltene Rücken geht in den metallisch glänzend gehaltenen Seitenbereichen in verlockend schimmernde Grüntöne über. Der Bauchbereich ist in einem wein-orangefarbenen Ton gehalten, der im Kopfbereich ins Rote übergeht. Die kontrastreichen dunklen und nach unten hin spitz zulaufenden Seitenstreifen eines Barsches runden diesen Köder als kaum von einer echten Beute zu unterscheidende Nachamung ab. Der 12 Zentimeter lange KARIKKO RÄMINÄ Real Perch ist ein echter Allroundköder, der zu allen Tageszeiten und bei allen Wetterlagen  in unzähligen Raubfischgewässern sein Zuhause findet.


Hier geht´s zur ausführlichen Beschreibung dieses Wobblers


Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

16,95 EUR
 


Die Yellow-Ghost-Ausführung des 12 cm langen Karikko Räminä-Wobblers räumt beim tiefen Schleppangeln richtig ab.Die Yellow-Ghost-Ausführung des KARIKKO RÄMINÄ Wobblers ist die auffälligste Variante dieser in Qualität und Fängigkeit beeindruckenden Köderserie. Sowohl der Rücken- als auch der Bauchbereich sind in einem weithin sichtbaren Gelbton gehalten, wobei diese Bereiche fließend in die silbrig funkelnden Schuppen-Flanken übergehen. Dieses sofort ins Auge fallende, helle Erscheinungbild wird seitlich jeweils durch vier extrem kontraststarke dunkle und nach unten hin spitz zulaufende Seitenstreifen in Szene gesetzt. Damit liegt das Einsatzgebiet dieses Wobbler auf der Hand: an Schlechtwettertagen, bei trüben Wasserverhältnissen und beim tiefen Schleppangeln mit vorgeschalteten Gewichten oder an Downriggern schlägt dieser Ausnahmeköder krass zu. Aber auch an strahlend klaren Tagen mit viel Sonne stiegen bei unserem Testfischen schöne Räuber auf den KARIKKO RÄMINÄ Yellow Ghost ein.


Hier geht´s zur ausführlichen Beschreibung dieses Wobblers


Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

16,95 EUR
 


Beim Raubfischangeln auf Zander und Hecht hat sich die Farbe Navy Blue Shadow des Karikko Räminä Wobblers mehr als bewährt.Der KARIKKO RÄMINÄ Navy Blue Shadow fällt mit seiner Farbgebung etwas aus der Rolle im Vergleich zu seinen Geschwistern. Von Barschen als Beutefischen entlehnte Seitenstreifen sucht man ganz bewusst vergeblich. Das natürliche Erscheinungsbild eines Friedfisches mit silbernen Flanken soll auf aktiv auf Nahrungssuche befindliche Raubfische besonders ungestört einwirken und damit auch besonders misstrauische und erfahrene Zander und Hechte zum Zupacken verlocken. Und genau das tut dieser KARIKKO RÄMINÄ. Seine Blautöne im Rückenbereich und seine Orangetöne im Bauchbereich sind ideal aufeinander abgestimmt. Die Raubfische können nicht anders und fallen diesem Erfolgswobbler zum Opfer.


Hier geht´s zur ausführlichen Beschreibung dieses Wobblers


Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

16,95 EUR
 


Der Räminä-Wobbler der Karikko Serie in der Farbe 016 ist der Erfolgsköder für das Raubfischangeln im klarem Wasser.Der KARIKKO RÄMINÄ Silver Prey Fish hat eine extrem natürliche Erscheinung und ist von einem Friedfisch für den Räuber so gut wie nicht zu unterscheiden. Sein schwarzer Rücken geht an den Seiten in ein strukturiertes, silbrig glänzendes Schuppenmuster über und die Unterseite dieses Wobblers ist in einem täuschend echten Weißton gehalten, genau wie bei seinem Vorbild in der Natur. Der Kiemenberich zum Kopf hin ist seitlich in einen weinroten Farbton getaucht und von unten sorgt dort ein deutlich sichtbares Orange für die nötige Aufmerksamkeit. Damit werden besonders Raubfische angesprochen, die im klaren Wasser jagen bzw. sich  aktiv auf Nahrungssuche befinden. Diese Farbgebung ist nicht nur beim Schleppangeln ein echter Hit, auch beim Spinnfischen ist dieser finnische Rassel-Wobbler ein Raubfischmagnet.


Hier geht´s zur ausführlichen Beschreibung dieses Wobblers


Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

16,95 EUR
 


Der Räminä-Wobbler der Karikko Serie in der Farbe 287 ist nicht nur der perfekte Köder für das Salmonidenangeln.MeFo-Angler, die es auf größere Salmoniden abgesehen haben, wissen es schon lange: Orange-Töne kombiniert mit den Farben Weiß und Gelb und mit dunklen, kontratsreichen, zufällig verteilten Flecken bringen Fisch. Der 12 cm lange KARIKKO RÄMINÄ Speckle Orange macht sich genau das zu Nutze und ist damit ein sehr erfolgreicher Köder, der nach dem Prinzip Auffallen um jeden Preis bestens funktioniert.  Es hat sich gezeigt, dass diese geniale Farbkombination nicht nur Salmoniden, wie etwa auch große Seeforellen und Binnenlachse anspricht. Auch Hechte und Zander lieben diesen Räminä-Wobbler, der mit seinen Rasselgeräuschen und seiner Farbgebung zunächst anlockt und dann kann der Raubfisch einfach nicht mehr anders: er packt zu.


Hier geht´s zur ausführlichen Beschreibung dieses Wobblers



Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

16,95 EUR
 


Der Räminä-Wobbler der Karikko Serie in der Farbe 306 kombiniert bewährte Muster zu einer echten Fangmaschine.Kupferfarben sind seit jeher ein Garant für das erfolgreiche Angeln auf Raubfische. Und es ist schon seit langem bekannt, dass Köder in einem Barschdesign von Raubfischen geliebt werden. Warum also nicht diese beiden Elemente zu einem äußerst fängigen Design kombinieren. Das hat sich Jarmo Rapala auch gedacht und hat die Farbe Copper Bass mit der Nr. 306 geschaffen. Herausgekommen ist ein unfassbar fängiger Wobbler, der mit seinem bräunlichen Rücken und den kupferfarbenen Barschstreifen auffällige Akzente setzt. Das metallische Funkeln der Flanken in einem ähnlichen, helleren Farbton zusammen mit der orangefarbenen Unterseite lockt sowohl Hecht, als auch Zander gleichermaßen.


Hier geht´s zur ausführlichen Beschreibung dieses Wobblers



Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

16,95 EUR
 


Der Karikko Räminä in der Farbe Seducing Blue ist ein Top-Wobbler beim Raubfischangeln.Die Bezeichnung Seducing Blue des KARIKKO RÄMINÄ Wobblers verrät bereits schon alles. Bei dieser Farbvariante werden von einem dunklen Rückenbereich ausgehend die verschiedensten Violett- und Blautöne bis hin zu einem seitlich metallisch funkelnden Schuppenkleid kombiniert. Der Bauchbereich präsentiert sich dabei in einem auffälligen hell gehaltenen Orangeton. Diese Farbzusammenstellung ist ein echter Magnet für Raubfische: ein echter Verführer eben. Die kontrastreichen dunklen und nach unten hin spitz zulaufenden Seitenstreifen setzen erfolgreich zusätzliche Lockimpulse. Auf seiner Köderlänge von 12 Zentimetern erstrahlt  der KARIKKO RÄMINÄ Seducing Blue mit einer einzigartigen Farbgebung, die in erster Linie Zander anspricht, es steigen aber auch sehr zahlreich Hechte auf diesen Wobbler ein.


Hier geht´s zur ausführlichen Beschreibung dieses Wobblers



Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

16,95 EUR