INVINCIBLE Shallow 15cm

An der Tauchschaufelstellung sieht man es bereits: der Nils Master Invincible Shallow (SH) ist für das flache Angeln gemacht.Es gibt Gewässer, die sehr flach sind. Vor allem Kanäle, Polder und manche natürliche Seen haben oft eine geringe Tiefe. Wobbler, die eine größere Lauftiefe haben, kommen hier an ihre Grenzen. Man kann zwar noch mit einem kurzen Abstand einen Sideplaner beim Schleppangeln vorschalten, um tiefer laufende Köder dennoch oberflächennah anbieten zu können. Auch halten sich zu gewissen Zeiten die Raubfische in tieferen Gewässern in flachen Uferbereichen oder auch im Freiwasser kurz unter der Oberfläche auf (beispielsweise in warmen Sommernächten). Am besten sind da natürlich Köder, die einzig und allein für das flache Angeln geschaffen wurden.

Einer der erfolgreichsten Köder weltweit ist der Nils Master INVINCIBLE. Klar, dass es diesen Ausnahmeköder auch als Flachläufer gibt: diese Version trägt den Namen SHALLOW. Was in der deutschen Sprache nichts anderes heißt, wie: flach. Dieser Köder hat über Jahrzehnte bewiesen, dass er gut fängt und zwar geschleppt (mit Lauftiefen von 0,5 bis 2 Meter) und geworfen (mit Lauftiefen von 0 bis 1 Meter)! Wir bieten dir hier drei bewährte Farbmuster an: 066, 070 und 137 mit denen wir beim Testfischen überragende Fangergebnisse erzielen konnten.
 

1 bis 3 (von insgesamt 3)